RENÉ SYDOW „Die Bürde des weisen Mannes“ sydow

Am Mittwoch, 23.01.2019, um 20.30 Uhr, in der Kleinkunstbühne Neue Welt, Ingolstadt.
Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo-Abi? Wer ist Schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht René Sydow etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht?
www.rene-sydow.de

CHRISTIAN SPRINGER „Alle machen keiner tut was“springer

Am Samstag, 26.01.2019, um 20 Uhr, in der Eventhalle Am Westpark, Ingolstadt.
Christian Springer steht auf der Bühne und erzählt. Und das haut rein, das sitzt. Seine lässige Art, Kabarett zu machen, ist nichts für Hardcore-Deppen. Er fordert uns zum Mitdenken auf, und er reißt mit, dabei ist er wütend, rotwangig, bös und höchst skurril. Ob Politik oder die Fallgruben unseres Alltags. Sein hohes Tempo auf der Bühne bringt ihm einen Spitznamen ein: der „Turbo-Bayer“. Stillstand nervt ihn. Er geht selbst dorthin, wo größte Not herrscht – dahin, wo andere wegsehen. Er hilft mit seinem Verein „Orienthelfer“ seit Jahren den Opfern des Syrienkrieges, und ist alle paar Wochen selbst vor Ort.
www.christianspringer.de


Ingolstadt-Today verlost je Vorstellung 3 x 2 Eintrittskarten. Wenn Sie einen der beiden Kabarettabende besuchen möchten rufen Sie am Sonntag, 20.01.2019, in der Zeit von 06.00 – 23.30 Uhr unsere Hotline (01 37) 988 10 09 (0,50€/Anruf a. d. dt. Festn./Mobilf. abw.) an und nennen Sie uns den Namen des Künstler den Sie besuchen möchten als Stichwort.
Die Karten werden unter allen Anrufern ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 button

tip Senioren heute