Stadtbaum-Symposium des Bund und Naturschutzes KG Ingolstadtnund naturschutz

Der Bund und Naturschutz KG Ingolstadt möchte Sie herzlich zu Ihrem Stadtbaum-Symposium diesen Freitag, 20.10.2017 einladen.

Die Einladung gilt allen Ingolstädter Bürgerinnen und Bürgern, denen unsere Stadtbäume am Herzen liegen. Bäume haben nicht nur für uns Menschen einen hohen ästhetischen und emotionalen Wert, sondern sind auch ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl geschützter Arten. Dennoch haben es Bäume in unserer Stadt schwer. Ihr Platz wird eng, sie sind durch zahlreiche Baumaßnahmen bedroht, Klimawandel, Streusalz, etc. machen ihnen zu schaffen.
Stellt sich die Frage, welchen Wert haben die Bäume in Ingolstadt und wie gehen wir mit ihnen um?
Rudolf Wittmann stellt zu Beginn die schönsten Bäume unserer Stadt vor. Wie mit Bäumen generell umgegangen wird und welche guten Beispiele es gibt, dass Bewusstsein für Bäume zu stärken, erläutert im Anschluss Daniel Mühlleitner. Eine fachgerechte Baumpflege sowie Baum- und Artenschutz sind Inhalte der folgenden Vorträge. In einer abschließenden Podiumsdiskussion mit den Referenten und Vertretern der Stadt wird das Spannungsfeld „Bäume nützen, aber wie schützen“ die Städteplaner, Architekten, Baumpfleger, Artenschützer und Baumfreunde immer wieder vor eine große Herausforderung stellt, diskutiert.
Nähere Informationen unter https://ingolstadt.bund-naturschutz.de/.

 button